Twilight Wiki
Advertisement

Der Kampf beginnt.

Es wird ein übler Kampf. Und es wird Opfer geben.Carlisle, auf der Veranstaltung.


Die neugeborene Armee Schlacht war ein Kampf zwischen der Cullen-Familie, der neugeborenen Armee von Seattle und dem Uley-Rudel, das in Eclipse stattfand.

Der Kampf fand am 15. Juni 2006 mit den Cullens und dem Uley-Rudel als Gewinner statt.

Geschichte

Die Vampirin Victoria erschuf eine Armee von neugeborenen Vampiren, um die Cullen-Familie und Bella Swan zu töten, um ihren toten Gefährten James zu rächen, nachdem sie ihn im Twilight getötet hatten. Um nicht von den Zukunftsvisionen von Alice Cullen gesehen zu werden, erlaubte sie einem anderen Neugeborenen, Riley Biers, die Mitglieder auszuwählen und sich um sie zu kümmern, während sie im Dunkeln blieb.

Die Wölfe tauchen auf.

Die auffälligen Morde der Armee in Seattle erregten Alice' Aufmerksamkeit und erlaubten ihr, den Moment zu sehen, in dem sie sich entschieden, sie in Forks zu konfrontieren. Nachdem den Cullens die Hilfe des Denali-Zirkels verweigert wurde, stimmten die Quileute-Wölfe zu, ihre Kräfte zu bündeln, um ihre Stadt und Bella zu beschützen. Jasper Hale, der wusste, wie man Neugeborene besiegen kann, erklärte sich bereit, die Wölfe und seine Familie auszubilden, um der Armee gegenüber zutreten und Strategien zu formulieren, um den Kampf zu erleichtern. Eine ihrer Strategien bestand darin, dass die Neugeborenen die Existenz der Wölfe ignorierten, was ihnen einen Vorsprung in der Konfrontation verschaffte. Um die Fähigkeit der Neugeborenen, sich zu konzentrieren, zu unterbrechen, benutzte Bella ihren Duft, um sie auf das Schlachtfeld zu führen, und benutzte dann Jacobs Geruch, um ihre zu verdecken und sich zu verstecken. Ein Vorteil, an dem sie nicht teilnahmen, war die Flucht von Fred, dem begabtesten Mitglied der Armee, der den Cullens und dem Rudel eine bessere Chance auf den Kampf gab.

Edward und Victoria kämpfen.

Während der Großteil des Kampfes auf einer Lichtung stattfand, kämpften Victoria, Riley Biers, Bella Swan, Seth Clearwater und Edward Cullen auf einem Berggipfel, nachdem Riley und Victoria ihren Standort entdeckt hatten. Edward schaffte es, Victoria zu töten, während Seth Riley tötete.

Die Armee spaltete sich in zwei Gruppen auf, um die Cullens zu überraschen, aber sie wurden von den Wölfen überrascht. Der Krieg endete mit den Cullens und den Wölfen als Gewinnern, nur Jasper wurde gebissen und Jacob wurde verletzt, nachdem er Leah Clearwater vor einem Neugeborenen gerettet hatte. Nachdem die Armee zerstört wurde, wurden ihre Überreste verbrannt. Die letzte Überlebende der Armee war eine junge Neugeborene namens Bree Tanner, die sich ergab. Die Volturi trafen sofort nach der Schlacht ein, um Bree zu verhören und zu vernichten.

Teilnehmer

Die Cullens

Die Cullen-Familie

Das Uley-Rudel.

Das Uley-Rudel

Die Seattle neugeborene Armee

Die Seattle neugeborene Armee

Hinweis

Während der Kampf von Edward nur durch seine telepathische Verbindung mit den Gedanken der Wölfe im Roman beschrieben wird, ist der Kampf in dem Film zu sehen.

Siehe auch

Advertisement